Wassersportarten Aquaholix

E-Bike leihen für schöne Ausflüge an Bayerns Seen

“Mehr als nur eine Rentner-Drohne!”

Den Ursprung fand das Fahrrad im badischen Mannheim im Jahr 1817. Hier erfand Karl Drais das erste Laufrad, die sogenannte Draisine, als Alternative zum Reitpferd. In der Folge wurde das Laufrad oft kopiert und nachgebaut, jedoch nach kurzer Zeit verboten, da es zu unsicher war. Infolgedessen geriet das Fahrrad für einige Zeit in Vergessenheit. Das Fahrradfahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Über alle Altersgruppen hinweg gewinnt das Zweirad an Popularität. Ob Rennrad, Mountainbike oder Cross-Bike, das Fahrrad ist für verschiedenste Einsatzgebiete geeignet. Mit Einführung der elektrisch betriebenen Fahrräder ist es nun auch für weniger sportlich ambitionierte Fahrradfahrer möglich weite Strecken gemütlich zurückzulegen. Fahrradtouren erhalten einen ganz neuen Charakter und bewahren trotzdem noch einen umweltfreundlichen Flair.

Du hast Lust auf mehr?

Schaue Dir unsere exklusiven Angebote für Aquaholix Card Inhaber an!

Gastl Boote

E-Bike

10%

35 € / Tag

E-Bikes mieten

Gastl Boote

Starnberger See

Neugierig?

Es warten noch über 150 weitere Freizeitangebote an den schönsten Seen Bayerns auf Dich!

Was für Regeln gibt es zu beachten beim E-Bikefahren?

Es ist wichtig zu wissen, dass es eine Unterscheidung von Pedelecs (du tritts, aber Unterstützung bis zu 25 km / h), S-Pedelecs (du tritts, aber Unterstützung bis zu 45 km / h) und E-Bikes (du brauchst gar nicht treten, es kann alleine bis 25 km / h fahren) gibt. Oft wird der Begriff E-Bike schwammig benutzt und deckt umgangssprachlich alle drei Bereiche ab. Das kann zu ungewollten Konsequenzen führen, denn diese Unterscheidung hat auch Auswirkungen auf die geltenden gesetzlichen Regeln. Am besten informierst Du dich vorab genau beim Vermieter oder Verkäufer, was nun für dich gilt. Der genaue Typ des Elektorfahrrads hat dabei Auswirkungen auf die benötigte Fahrerlaubnis, eine Helmpflicht, eine Altersbeschränkung, die Promillegrenze und die Wege, wo man fahren bzw. nicht fahren darf.

Ausflugsideen rund um die Bayrischen Seen?

Einige der Bayrischen Seen habe tolle Radwege zu bieten: Der Chiemsee-Radweg führt auf Feldwegen, asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen um Deutschlands zweitgrößten Binnensee herum. Wer es gerne etwas gebirgiger mag, der kann erst den Schliersee umrunden und dann den Anstieg zum Gebirgssee Spitzingsee wagen. Das ist mit Blick auf den Wendelstein von Fischhausen am Schliersee startend möglich.

Du möchtest gerne noch mehr über den Wassersport erfahren?

Dann schaue doch mal bei unserem Blog vorbei!

 Spare bis zu 56 €  bei Kursen, Touren & Equipment Verleihen!

Das Neueste von Aquaholix!

Wir informieren Dich über alle Neuigkeiten und Aktionen, 

folge uns auf Instagram und Facebook!

  • Instagram
  • Facebook
  • Aquaholix TikTok Account
  • Aquaholix Youtube Channel

© 2020 - Holix GbR