Sufschule am Starnberger See

Surfschule Starnberger See

Du suchst nach einer Möglichkeit am Starnberger See zu surfen, mit Katamaran zu segeln oder zu SUPen? Dann bist Du hier genau richtig! Die “Surfschule Starnbergersee”, geleitet von Sascha Berentzen und Dariusz Wallusch, ist ein Wassersportcenter am Südostufer des Starnberger Sees mit einem leidenschaftlichen Team, dass die Sonne im Herzen trägt - auch wenn sie mal nicht scheint. Wenn Du es noch nicht bist, so wirst Du spätestens hier in den Bann der Welt des Wassersportes gezogen! Bei Sascha, Dariusz und ihrem Team geht es professionell zu - das merkt man nicht zuletzt daran, dass das Wassersportcenter VDWS-Mitglied ist und nach den offiziellen Richtlinien schult.

Möchtest Du ein Windsurf-Brett oder einen Katamaran ausleihen, solltest Du Vorkenntnisse vorweisen können!

Öffnungszeiten: 

April - Oktober: 8:30 Uhr bis mindestens 19 Uhr 

Bei schlechtem Wetter, sowie in der Vor- & Nachsaison auch mal kürzer. Im Zweifelsfall einfach kurz anrufen.

Segeln am Starnberger See bei der Surfschule Starnberger See

Das sagen die Gäste der Surfschule Starnberger See

User: "fliplordz!"

Google-Bewertung

5/5 Sternen

Sehr freundliches und aufgeschlossenenes Personal, top Ausbildung und Kurse. Nicht nur Windsurfen, auch Katamaran und SUP. Das Personal ist sehr freundlich, aufgeschlossen und motiviert. Der Chef hat einen Preis verdient für seine Mühen und seine Gelassenheit. Ich habe dort meinen Surfkurs gemacht und bis heute fühle ich mich immer willkommen. Die Preise für den Verleih sind günstig und man hat eine riesige Auswahl an Equipment. Es gibt Bretter und Segel in fast allen Größen, sowie die passenden Neoprenanzüge. Auch verschiedene SUP Bretter kann man sich leihen. Das Revier ist super für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet. Es gibt nebenan auch einen Kiosk für die Verpflegung.

Und der wohl schönste Sonnenuntergang im Münchner Umland.