Wachensee SUP und Bootsverleih

Dein Ausflug an den Walchensee

Der Walchensee wird gerne auch als die bayerische Karibik bezeichnet. Er ist bekannt für seine wunderschöne hellblaue, türkisene Wasserfarbe. Der See ist zudem umringt von den ersten höheren Bergen der deutschen Alpen wie dem Herzogstand oder dem Jochberg, welche zu traumhaften Wandertouren mit atemberaubenden Blicken bis weit ins Karwendel einladen. 

Sehr beliebt ist der Walchensee außerdem bei Wassersportlern, welche auf etwas mehr Wind angewiesen sind. Oft kann man hier Windsurfer und Kitesurfer vom Ufer des Sees aus bestaunen. 

Freizeitaktivitäten am Walchensee

Eine meist stetige Thermik bietet Wassersportlern, welche auf Wind angewiesen sind, konstant gute Möglichkeiten zum Windsurfen oder Kitesurfen. Aber auch für die, die den Walchensee gemütlicher erkunden wollen gibt es einen SUP Verleih bei SUP Walchensee in Jachenau. Für eine ruhige Ausfahrt zu zweit oder mit der Familie über den See bietet der Bootsverleih Asenstorfer ausreichend Ruderoote, Tretboote und Segelboote. Direkt unterhalb vom Wanderparkplatz Kesselberg, von welchem Wege auf den Herzogstand und Jochberg hinaufführen, könnt ihr auf den See starten.

Am Walchensee lassen sich Wassersport auf dem See ideal mit einer kleinen Wanderung auf die umliegenden Gipfel oder einen Spaziergang am See verbinden. Ein einfacher Gipfel für alle Einsteiger bietet hierbei der Jochberg, welcher dennoch eine atemberaubende Aussicht in die Ebene und über den Walchensee bis ins Karwendelgebirge bietet. Besonders beliebt ist der Herzogstand für Ausflüge aus München. Dieser ist ebenfalls sehr gut für Einsteiger geeignet. Für diejenigen, die auch ohne eine große Wanderung die Aussicht genießen möchten, bietet die Herzogstandbahn eine bequeme und schnelle Alternative, um auf den Gipfel zu gelangen.  

Freizeitaktivitäten am Tegernsee

  • Stand Up Paddling

  • Windsurfen

  • Kitesurfen

  • Segelboot

  • Tretboot

  • Ruderboot

  • Kajak & Kanu

  • Wandern

  • Eisbaden

 

Wind, Wetter & Wassertemperatur am Walchensee

Am Walchensee kommt es durch seine besondere Lage, in Mitten von höheren Bergen umringt, stetig zu Fallwinden. Durch die enorme Tiefe von knapp 200 Metern heizt sich der See im Sommer nur langsam auf ca. 20 Grad Celsius auf. Auch die durchschnittliche Außentemperatur erreicht durch die Höhenlage von 800 Metern nicht häufig die 24 Grad Grenze. Die Badesaison geht von Juni bis September. Die Wassersportsaison, besonders bei den Surfern mit Neoprenunterstützung, dauert aber fast das ganze Jahr an.

 

Die drei besten Biergärten & Lokale am Walchensee

Wir haben ein wenig recherchiert, befragt und verglichen. Dies sind unsere besten Cafes und Biergärten, in welchen Du nicht nur einen traumhaften Blick auf den Walchensee oder die Alpen genießt, sondern auch exzellente Speisen serviert bekommst.

1. Cafe am See

Das Cafe am See direkt an der Einfahrt zum Walchensee ist besonders bei Wanderern beliebt und besticht durch eine tolle Terrasse direkt über dem Bootsverleih Asenstorfer.

Zum Cafe am See.

 

2. Strandcafe Bucherer 

Das Strandcafe Bucherer ist direkt am See gelegen und etwas abseits der Straße. Leckere Kuchen und Eiscreme könnt Ihr hier mit einer schönen Aussicht über den See genießen.

Zum Strandcafe Bucherer.

3. Waldschänke Niedernach

Ein Geheimtipp und etwas abgelegener am Walchensee ist die Waldschänke. Hier gibt es tollen selbstgemachten Kuchen und auch andere lecker Speisen, die bei einem Blick auf See genoßen werden können. 

Zur Waldschänke Niernach.

Du hast noch einen Geheimtipp?

Lass ihn uns wissen und schreibe uns eine Nachricht. 

 

Der Walchensee aus der Vogelperspektive

 

So kommst Du an den Walchensee

Mit dem Auto

Mit dem Auto bist Du innerhalb von 1 Stunde und 10 Minuten von München aus bereits am Walchensee  auf 800 Höhenmetern angekommen. Du kannst direkt über die A95 von München aus nach Kochel am See gelangen. Die Ausfahrt 10 Kochel-Murnau führt dich über die Kocheler Straße zur B11 nach Kochel am See. Von dort gelangst du nun die Serpentinen hoch an den See (Achtung hier gibt es Blitzer und die Polizei kontrolliert regelmäßig). Parken kannst Du perfekt in Urfeld am Anfang des Walchensees auf dem Wanderparkplatz.

 

Du hast kein Auto?

In unserer Community kannst Du dich mit anderen über eine Mitfahrgelegenheit austauschen.

 

Mit der Bahn

Von München aus erreicht Ihr innerhalb von nur einer Stunde Kochel am See mit der Regionalbahn. Von dort könnt ihr den Bus Richtung Urfeld nehmen, welcher Euch direkt an den See bringt. Der Bus hält direkt am Wanderparkplatz Kesselberg, von welchem Ihr direkt in Richtung Jochberg oder Herzogstand aus starten könnt. Der nächste Halt befindet sich direkt am Bootsverleih Asenstorfer am Walchensee.

 

Geheimtipps und Wissenswertes

SUP Aufpumpstationen am Wörthsee und Pilsensee: Air4SUP

SUP Aufpumpstationen am Wörthsee und Pilsensee: Air4SUP

Air4SUP: Der Automat, der für 3€ dein SUP aufpumpt!

Kostenloser SUP, WING und Foil Test am Tegernsee - 11. Juli 2021

Kostenloser SUP, WING und Foil Test am Tegernsee - 11. Juli 2021

Testet kostenlos SUP-Boards, Wings und Foilboards direkt am Tegernsee. Am 11. Juli 2021 beim Sailingcenter Tegernsee.

Dein Weg zum Bootsführerschein

Dein Weg zum Bootsführerschein

Welchen Bootsführerschein brauche ich? Wir erklären es dir anhand underer einfachen Übersicht.

Diese Seen könnten Dich auch interessieren