Entdecke die Welt des Wassersports

Finde deinen Spot am See in Oberbayern.

Egal ob Bootsverleih, Stand Up Paddling, Surfen oder Segeln, 

wir haben für Dich die besten Spots für Deinen Wassersport.

Der Wassersport in Bayern

Bei uns findest Du die ganze Vielfalt der Wassersportarten auf einen Blick. Generell sind unter Wassersport alle Sportarten geführt, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden. Darüber hinaus gibt es aber auch eine ganze Reihe an weiteren Freizeit-Sportaktivitäten wie E-Bike Fahren, der Besuch eines Klettergartens oder eine Partie Minigolf welche in Seenähe möglich sind. So finden an den Bayrischen Seen sowohl die größten Wasserratten, als auch nicht ganz so große Wassersportfans eine gute Beschäftigungen fürs Wochenende und den frühen Feierabend. Auch für Dates oder einfach mal zum Freunde treffen eignen sich solche Aktivitäten ganz hervorragend. Entdecke bei uns die ganze Welt des Wassersports.

Als Wassersportdisziplinen die auf den Wind angewiesen sind gelten: Segeln (inkl. Katamaran), Windsurfen, Foilsurfen und Kitesurfen. Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs, Segelboots oder Segelyacht unter Nutzung des Windes. Hat das Boot gleich zwei Rümpfe so spricht man von einem Katamaran. Auch Trimerane mit drei Rümpfen gibt es. Für Anfänger gibt es vielfältige Möglichkeiten mit dem Segeln zu beginnen. Es zu Lernen ist kinderleicht und an den Bayrischen Seen gibt es viele gute und günstige Angebote. Beim Windsurfen und Foilsurfen steht man auf einem Brett mit Segel. Das Foilbrett unterscheidet sich dadurch, dass es noch einen Anbau nach unten hat, der hilft mit ein bisschen Übung einen Hebeeffekt zu erzielen. So schwebt man förmlich übers Wasser dahin. Beim Kitesurfen oder kurz kiten wird der Sportler von einem Lenkdrachen, der hoch oben in der Luft steht, gezogen. Durch Wellen sind sogar Sprünge möglich. 

Weitere sportliche Aktivitäten die als positiven Nebeneffekt haben, dass die Rumpfmuskulatur gut trainiert wird sind das Stand-Up Paddling, das Rudern, so wie das Kanu & Kajak fahren. Diese Disziplinen sind ohne große Vorkenntnisse leicht zu erlernen. Insbesondere das SUP erfreut sich jüngst vieler Anhänger. Das liegt nicht nur daran, dass es leicht zu erlernen ist, sondern ist auch den relativ geringen Anschaffungskosten geschuldet. 

Wer hingegen lieber die Beinmuskulatur trainiert dem empfehlen wir das klassische Tretboot. Als gutes Ganzkörpertraining empfehlen wir das Wasserski oder Wakeboard fahren. Dies ist an einigen voll ausgestatteten Wasserskianlagen in der Nähe Münchens möglich. 

Wer es etwas gemütlicher mag, der kann an einigen Bayrischen Seen E-Boot fahren gehen. So kann man auch ohne Führerschein schnell sein eigener Kapitän werden. Falls ihr euch fragt wie das geht, ohne Führerschein, empfehlen wir euch unseren Blogartikel dazu. 

Zu guter Letzt fehlt uns noch die Unterwasserwelt. Auch Tauchschulen tummeln sich an den Bayrischen Seen. Ihr würdet überrascht sein was es hier in Bayern unter Wasser in den Tiefen der Seen so alles zu entdecken gibt!

Deine Freizeitaktivitäten an den bayerischen Seen

Elektroboot mieten

Entspanne beim E-Boot fahren auf dem See. Ohne Bootsführerschein kannst Du fast überall ein kleines Boot ausleihen. Hier findest du einen Bootsverleih.

Ruderboot mieten

Ein Ruderboot ausleihen geht an jedem See in Bayern. Gemütlich kannst Du den See erkunden und die Ruhe auf dem Wasser genießen.

Segelboot mieten

Bei vielen Segelschulen kannst Du auch Segelboote im Bootsverleih ausleihen. Zusätzlich vermieten Bootsverleihe auch Segelboote für Anfänger und Profis mit Segelschein.

Tretboot mieten

Zum Tretboot ausleihen bieten sich fast alle Seen an. Tretboote eignen sich perfekt für Deinen Badeausflug am See. Tretboote findest Du bei fast allen Bootsverleihen.

Katamaran mieten

Zum Katamaran ausleihen bieten sich zahlreiche Segelschulen und Surfcenter an. Allerdings solltest Du am besten einen VDWS Schein vorweisen können.

Stand Up Paddling

SUP Boards mieten kannst Du mittlerweile überall, aber am besten machst Du vorher einen SUP Kurs, bevor es alleine aufs Wasser geht. Bei uns findest Du alle SUP Stationen.

Windsurfen lernen

Bei den Surfcentern kannst Du nicht nur Windsufboards ausleihen, sondern auch den Sport von Grund auf lernen.

Kitesurfen lernen

Auch in München gibt es eine Kitesurfschule und einen Kiteshop. Hier kannst Du Deine Kurse buchen, um das Kitesurfen zu lernen.

Kanu & Kajak

Kanus mieten und Kajaks ausleihen kannst Du an vielen Seen oder auch Flüssen. Zusätzlich gibt es verschiedenen Kajak Kurse und Kanu Touren in Bayern.

Weils dahoam am schönsten ist.

Dein Ausflug an den See

München als Stadt bietet eine einzigartige Lebensqualität, welche sie zurecht zu einer der schönsten Städte auf der Welt macht. Doch einen Großteil hierzu, trägt auch die ausgezeichnete Lage der Stadt bei, wodurch es nur einen Katzensprung an die schönsten Seen in Deutschland ist. Ammersee, Starnberger See und Wörthsee erreicht man dabei sogar bequem mit der S-Bahn. Auch am Tegernsee oder den Chiemsee ist man von München aus in ca. einer Stunde mit der Regionalbahn oder dem Auto. Nirgendwo sonst auf der Welt lassen sich Großstadtflair, Natur, Seen, Berge und Kultur so gut vereinen. 

Dein Urlaub am See

Viele fliegen nach Bali zum SUP Yoga, andere gehen Windsurfen oder Kitesurfen am Strand in der Türkei oder Portugal. Wir zeigen Dir einen Urlaub, welchen du jeden Tag erleben kannst. Du musst dazu nicht in ein Flugzeug steigen und um die halbe Welt fliegen. Aber vor allem kannst Du dabei richtig viel Geld sparen. Statt nur ein bis zwei Mal Urlaub im Jahr, kannst Du mehrmals die Woche in Deinen kleinen Urlaub fahren. Hier kannst Du ein Boot mieten, Segeln lernen oder einfach entspannen. Entdecke SUP-Yoga am Starnberger See oder gehe Windsurfen am Tegernsee. Die Bayerischen Seen können Dir alles bieten, was es auch sonst im Urlaub gibt. Nur eben etwas günstiger und näher! ;) 

Dein Urlaub in Bayern

Weshalb so viele Leute gerne Urlaub in Bayern machen? Wegen der bayerischen Gemütlichkeit. Wie man so schön sagt: "Hier ist die Welt noch in Ordnung". Hier kann man noch ruhige Plätze finden, die Natur und die gute bayerische Küche genießen. Natürlich auch das ein oder andere bayerische Bier! Nirgendwo sonst gibt es so viele Biergärten, welche die Gemütlichkeit perfekt verkörpern. Bayern ist dennoch vielfältig und bietet sowohl für den entspannten Urlauber als auch für den Abenteurer genug. Die bayerischen Seen und die Alpen laden zum Bootfahren, Baden, Wandern oder zum Bergsteigen ein. 

Natur genießen und schützen

Um auch nachhaltig unser schönes Bayern so genießen zu können, wie es ist, ist es unabdingbar sich an die Regeln des Naturschutzes zu halten. Hierzu haben wir Euch die 10 goldenen Regeln für Wassersportler in der Natur zusammengefasst, welcher jeder einhalten sollte. Darüber hinaus gilt natürlich auch am Ufer des Sees, dass man seinen Müll wieder mit nach Hause nimmt und daheim entsorgt. Schließlich möchte keiner an einem Seeufer liegen, welches verdreckt ist oder im Plastikmüll baden gehen.  

Besonders an den bayerischen Seen gibt es viele Naturschutzzonen, welche man beim Bootfahren, Windsurfen, Kitesurfen und auch beim Stand Up Paddeln berücksichtigen sollte. Am besten informiert ihr euch vorher beim Verleih oder einem Surf-und Segelcenter direkt vor Ort über die gekennzeichneten Zonen. 

Wassersport und Freizeit in Oberbayern auf einen Blick

Mit Aquaholix ermöglichen wir nicht nur Studenten und Azubis den günstigen Zugang zu Wassersport- und Freizeitangeboten in Bayern, sondern bieten auch eine perfekte Übersicht zahlreicher attraktiver Wassersport- und Freizeitangebote sowie deren Anbieter in Oberbayern. Über unseren einfachen Filter, kannst Du alle Angebote in Oberbayern ganz einfach nach deiner Freizeitaktivität oder Wassersportart sortieren. Filtere alle Angebote nach Deinen Wünschen. Wähle aus, ob Du gerne Ausleihen bzw. Mieten möchtest, einen Kurs und Touren suchst oder sogar einen Shop. Alle Angebote lassen sich zudem nach den Seen in Bayern filtern. So siehst Du immer alle Angebote in Bayern nach Deinen Präferenzen sortiert. Wenn Du bisher nur grob einen Ausflug oder Urlaub in Bayern geplant hast, kannst Du über unsere Aquaholix Map ganz einfach unserer Partner am jeweiligen See finden. An fast allen Seen findest Du Partner, welche Tretboote, Elektroboote, Ruderboote und Segelboote vermieten. Boote ausleihen im Münchner Umland ist besonders reizvoll an den Seen, welche direkt per S-Bahn zu erreichen sind. Wörthsee, Ammersee und Starnberger See bieten hier die gesamte Bandbreite an Möglichkeiten, um den See während eines Ausflugs auf dem Wasser zu erkunden. Neben dem Boot mieten gibt es auch die Möglichkeiten eine Rundfahrt mit der Seenschifffahrt, den großen Dampfern, auf dem See zu unternehmen. Du findest auch immer SUP Stationen mit SUP Boards zum Ausleihen oder Stand Up Paddling Kursen (Beginner, Fortgeschrittene und Yoga). besonders beliebt in Bayern sind auch die Segelkurse am Starnberger See, Wörthsee und Tegernsee. Darüber hinaus werden ein Vielzahl an Katamaran und Windsurf Kursen angeboten. Bei einem Grundkurs im Katamaran Segeln bzw. Catsegeln wird oft auch der VDWS Schein empfohlen. Der VDWS Schein fürs Windsurfen kann ebenfalls bei allen Partnern im Rahmen von Kursen fürs Windsurfen absolviert werden. Mit dem VDWS Schein habt ihr anschließend unbegrenzte Möglichkeiten zum Katamaran mieten oder Windsurf-Equipment mieten.

Unsere Vision ist vor allem junge Menschen nachhaltig für den Wassersport sowie die bayerischen Seen zu begeistern. Hierzu haben wir die Aquaholix Card ins Lbeen gerufen womit Studenten und Azubis Zugang zu all unseren exklusive vereinbarten Angeboten erhalten. Wir hoffen, dass wir Dich durch Aquaholix ein Stück näher an den Wassersport bringen und Du noch lange Spaß auf dem Wasser haben wirst.

Du hast Feedback oder Ideen, wie wir unsere Übersicht noch besser gestalten können? Wir freuen uns über Deine Nachricht

Bootfahren ohne Führerschein in Bayern

Im Gegensatz zu vielen anderen Gewässern in Deutschland, darfst Du auf den bayerischen Seen in der Regel ein Boot ohne Bootsführerschein fahren. Bootfahren auf dem Starnberger See ist also kein Problem. Das Problem hierbei besteht aber vor allem darin an ein Boot zu kommen! Um eine Zulassung für ein Motorboot zu erhalten, muss man meist über 10 Jahre warten. Zusätzlich benötigt man einen Liegeplatz in einer Marina oder an einer Boje und im Winter an Land. Diese sind in er Regel ebenso schwer zu bekommen und darüber hinaus auch sehr teuer. Nichts, womit man sich als junger Mensch normalerweise befasst. Optional hat man die Möglichkeit auf ein Elektro-Boot umzusteigen, welches man nur beim Landratsamt anmelden muss. Kostengünstig ist dies jedoch auch nicht.

Doch es geht auch ganz einfach!

Zahlreiche Bootsverleiher an den Bayerischen Seen, insbesondere am Starnberger See, Ammersee und Chiemsee, bieten Elektro-Boote zum mieten an. Das Boot mieten am Starnberger See oder ein Segelboot mieten am Ammersee ist kinderleicht. Das Boot mieten ohne Bootsführerschein ist fast überall möglich. Die Boote reichen hierbei von einfachen Booten zum Baden bis hin zu luxuriösen Elektrobooten der Marken Frauscher und Marian. Hierdurch ergibt sich auch für junge Leute, wie Studenten, die Möglichkeit Boote für einen Tag zu mieten. Teilt man sich die Bootsmiete zu viert, ist der tag auf dem See günstiger als der regelmäßige Besuch in den Bars Schwabings. 

Das Motorboot mieten am Starnberger See ist allerdings nicht möglich. Falls Du jedoch woanders Bootfahren möchtest, solltest Du Dich unbedingt vorher informieren, ob Du einen Bootsführerschein brauchst. Falls Du einen Bootsführerschein machen möchtest, zum Beispiel für Deinen Urlaub am Meer, hat Andy von der Aquaholix Crew die perfekte Übersicht über Bootsführerscheine zusammengestellt.

Die besten Kurse für jede Wassersportart

Ganz egal ob Du Anfänger oder schon Fortgeschrittener bist, bei uns findest Du sowohl Grundkurse als auch Kurse um Deine Technik zu verbessern. Wir arbeiten nicht nur mit Bootsverleihen zusammen, sondern gerade auch mit Surfschulen, Segelschulen und Bootsschulen, um Einsteigern einen perfekten Start in den Wassersport zu ermöglichen. Das Boot ausleihen ist dabei kinderleicht. Wer erst ein Mal am See und auf dem Wasser war, der möchte oft auch immer wieder etwas Neues ausprobieren. Daher findest Du bei uns die gesamte Bandbreite der Wassersportarten sowohl im Verleih von Equipment als auch in Form von Kursen, Touren und Törns. 

Falls Du nicht weißt, wo Du anfangen sollst, findest Du eine Übersicht der Wassersportarten bei uns. Unsere Empfehlung ist, probiere einfach Mal alles aus! :)