Entdecke die Welt des Wassersports

Der Wassersport in Bayern

Generell sind unter Wassersport alle Sportarten geführt, die in oder auf dem Wasser ausgetragen werden. Darüber hinaus gibt es aber auch eine ganze Reihe an weiteren Freizeit-Sportaktivitäten wie E-Bike Fahren, der Besuch eines Klettergartens oder eine Partie Minigolf welche in Seenähe möglich sind. So finden an den Bayrischen Seen sowohl die größten Wasserratten, als auch nicht ganz so große Wassersportfans eine gute Beschäftigungen fürs Wochenende und den frühen Feierabend. Auch für Dates oder einfach mal zum Freunde treffen eignen sich solche Aktivitäten ganz hervorragend. 

Als Wassersportdisziplinen die auf den Wind angewiesen sind gelten: Segeln (inkl. Katamaran), Windsurfen, Foilsurfen und Kitesurfen. Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs, Segelboots oder Segelyacht unter Nutzung des Windes. Hat das Boot gleich zwei Rümpfe so spricht man von einem Katamaran. Auch Trimerane mit drei Rümpfen gibt es. Für Anfänger gibt es vielfältige Möglichkeiten mit dem Segeln zu beginnen. Es zu Lernen ist kinderleicht und an den Bayrischen Seen gibt es viele gute und günstige Angebote. Beim Windsurfen und Foilsurfen steht man auf einem Brett mit Segel. Das Foilbrett unterscheidet sich dadurch, dass es noch einen Anbau nach unten hat, der hilft mit ein bisschen Übung einen Hebeeffekt zu erzielen. So schwebt man förmlich übers Wasser dahin. Beim Kitesurfen oder kurz kiten wird der Sportler von einem Lenkdrachen, der hoch oben in der Luft steht, gezogen. Durch Wellen sind sogar Sprünge möglich. 

Weitere sportliche Aktivitäten die als positiven Nebeneffekt haben, dass die Rumpfmuskulatur gut trainiert wird sind das Stand-Up Paddling, das Rudern, so wie das Kanu & Kajak fahren. Diese Disziplinen sind ohne große Vorkenntnisse leicht zu erlernen. Insbesondere das SUP erfreut sich jüngst vieler Anhänger. Das liegt nicht nur daran, dass es leicht zu erlernen ist, sondern ist auch den relativ geringen Anschaffungskosten geschuldet. 

Wer hingegen lieber die Beinmuskulatur trainiert dem empfehlen wir das klassische Tretboot. Als gutes Ganzkörpertraining empfehlen wir das Wasserski oder Wakeboard fahren. Dies ist an einigen voll ausgestatteten Wasserskianlagen in der Nähe Münchens möglich. 

Wer es etwas gemütlicher mag, der kann an einigen Bayrischen Seen E-Boot fahren gehen. So kann man auch ohne Führerschein schnell sein eigener Kapitän werden. Falls ihr euch fragt wie das geht, ohne Führerschein, empfehlen wir euch unseren Blogartikel dazu. 

Zu guter Letzt fehlt uns noch die Unterwasserwelt. Auch Tauchschulen tummeln sich an den Bayrischen Seen. Ihr würdet überrascht sein was es hier in Bayern unter Wasser in den Tiefen der Seen so alles zu entdecken gibt!

Erkunde Deine Lieblingsseen auf dem Wasser!

 Spare bis zu 33 %  bei Kursen, Touren & Equipment Verleihen!

Das Neueste von Aquaholix!

Wir informieren Dich über alle Neuigkeiten und Aktionen, 

folge uns auf Instagram und Facebook!

  • Instagram
  • Facebook
  • Aquaholix TikTok Account
  • Aquaholix Youtube Channel

© 2020 - Holix GbR